» Informationen » IN - Im Notfall    

IN - Der Notfallkontakt in Deinem Handy

Die große Mehrheit der Bevölkerung trägt keine Information bei sich, wen Helfer im Notfall kontaktieren können. Deshalb werden oft wichtige und unter Umständen lebensrettende Informationen nicht rechtzeitig eingeholt. Außerdem erfahren die nächsten Angehörigen nur sehr spät vom Notfall.

Im Notfall
Warum ist IN eine besonders gute Idee?
  • Willst Du, dass Deine Angehörigen davon erfahren, wenn Dir etwas zugestoßen ist?
  • Wichtig! Es geht NICHT um einen Notruf! Dies wird gerne verwechselt. Es geht darum, schnell und problemlos Angehörige kontaktieren zu können.
  • Wenn das Opfer dazu nicht im Stande ist, müssen Angehörige ausfindig gemacht und kontaktiert werden. Dieses kostet Zeit und Geld.
  • Es geht auch NICHT um Identifizierung! Dies geschieht sowieso über Personalausweis oder Führerschein. Es soll auch nicht ein Ersatz für Organspendenausweise oder zukünftig auf Gesundheitskarten mitgeführte Informationen sein.
Was kann ich tun?
  • Bei sich anfangen: IN - Kontakt bei sich im Handy eintragen (Beispielsweise "IN Vater" oder "IN Eva").
  • Bekanntenkreis, Kollegen, Kameraden, Familie darauf ansprechen

Weiterführende Informationen und Quelle:  www.imnotfall.de

      zurck    nach oben